samuel-zeller-360588-unsplash.jpg

Wie passt Yoga ins Büro?

Hervorragend! Ich unterrichte momentan Yoga bei SumUp und MeinFernbus/Flixbus.

Yogaübungen verhindern, mindern oder beseitigen typische Folgen sitzender Tätigkeit wie

  • Verspannungen im Nacken, in den Schultern und im Rücken,
  • schmerzende Handgelenke,
  • müde Augen,
  • allgemeine Steifheit und Trägheit,
  • Kopfschmerzen,
  • und natürlich entspannt Yoga und vertreibt Stress.

So sorgt Yoga für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Arbeitnehmer. Vor der Arbeit steigert es die Konzentration und bekämpft Müdigkeit. Nach dem Arbeitstag ist es eine reine Wohltat, den Körper zu bewegen und zu dehnen.

Auch Ihr Unternehmen kann von Yoga am Arbeitsplatz profitieren. Gerne vereinbare ich mit Ihnen eine Probestunde.